Gemeinsam kreativ sein 1/3
Gemeinsam unterwegs sein 2/3
Gemeinsam Glaube erleben 3/3
  1. "Eggi" - Gruppen leiten mit Bedacht

"Eggi" - Gruppen leiten mit Bedacht

Jugendstelle Regensburg Stadt
15 motivierte Jugendliche trafen sich vom 23. bis 25. November 2018 im Selbstversorgerhaus Krailing, um sich für die Gruppenarbeit fit zu machen. "Eggi" - ein rohes Ei - diente als symbolischer "Stellvertreter" für die Gruppenkinder, für die die zukünftigen GruppenleiterInnen bald Verantwortung tragen.
Unter der Leitung von Simon Schmucker und Martina Kohl und mit Unterstützung von  Johanna Ostermeier lernten die jungen Leiter und Leiterinnen aus dem Einzugsbereich der Regensburger Jugendstellen alles, was man für eine gelungene Gruppenarbeit wissen muss:
  • Wie motiviere ich?
  • Wie mache ich das mit der Aufsichtspflicht richtig?
  • Wie leite ich?
  • Wie spiele ich?
  • Wie bereite ich eine Gruppenstunde vor?
  • Wie gestalte ich einen Jugendgottesdienst?
  • Wie koche ich für und mit großen Gruppen?
  • Wie plane ich einen Ausflug?
Erschöpft, aber gut ausgebildet und motiviert, kehrten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach diesem Wochenende in ihre Gemeinden in Viehhausen, St. Wolfgang/Regensburg, Zeitlarn und Neutraubling zurück. Großen Anteil am Erfolg des Kurses hatte auch das Kochteam unter der Leitung von Monika Pielmeier, die die Jugendlichen das ganze Wochenende mit lustigen und kreativen Kreationen verwöhnten.