Regensburg Stadt
Gemeinsam kreativ sein 1/3
Gemeinsam unterwegs sein 2/3
Gemeinsam Glaube erleben 3/3
  1. Viel bewegt in 72 Stunden

Viel bewegt in 72 Stunden

... die Welt ein Stückchen besser machen

Jugendstelle Regensburg Stadt
Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden wurden dabei Ende Mai in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“.

Viele tolle Ideen wurden dabei umgesetzt - in der Diözese Regensburg z.B. schreinerten die jungen Leute drei Fair-Teiler-Schränke zusammen. Diese werden öffentlich zugänglich aufgestellt und jeder kann dort kostenlos Sachen abstellen oder entnehmen. Eine andere nachhaltige Aktion war die Fahrrad-Werkstatt im Hof einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende: Kinder, Jugendliche und Erwachsene schraubten dort gemeinsam fleißig an den zum Teil schon sehr kaputten Rädern und leisteten so einen wertvollen Beitrag für die Umwelt.