Gemeinsam unterwegs sein 1/3
Gemeinsam Glaube erleben 2/3
Gemeinsam aktiv sein 3/3
  1. Vorhang auf - für Regensburger Minis

Vorhang auf - für Regensburger Minis

"Die Maltis" – Premiere der Clowns

Jugendstelle Regensburg Stadt

Reichen drei Stunden Probe für eine bühnenreife Aufführung? - Die Antwort lautet „Ja!“: Rund 50 Regensburger Kinder und Jugendliche – alles Ministranten - probten nach einer Andacht gemeinsam mit der Zirkusschule.

Bei der anschließenden Show im Theatersaal von Herz Marien begeisterten die Messdiener aus acht Regensburger Pfarreien die zahlreichen Zuschauer. Theater, Akrobatik mit und ohne Leiter und Jonglierkünste wurden präsentiert. Als Clowns brillierten außerdem zwei Sanitäter der Maltester, die sich bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Ministrantentag von der Zirkusluft anstecken ließen.

Ferdinand Schmid, Leiter der Zirkusschule Regensburg, hatte schon erwartet, dass dieser Ministrantentag für ihn und seine drei Teamerinnen ein leichtes Spiel wird: „ Diese Kinder und Jugendlichen sind es gewöhnt, in der Kirche vorne am Altar zu stehen – Bühnenauftritte sind also nichts Neues für sie.“

Die teilnehmenden Kinder kamen aus den Pfarreien und Pfarrgemeinschaften  Herz Marien, Mariä Himmelfahrt-Sallern und St. Josef-Reinhausen, Dompfarreien, Schwabelweis, St. Bonifaz , Stadtamhof-Steinweg-Winzer und Albertus Magnus.

Mit viel Applaus und einer Teilnahmeurkunde vom Veranstalter, der Katholischen Jugendstelle Regensburg-Stadt, wurden die Kinder für ihre Darbietung belohnt.

Einen Radiobericht mit vielen Kinderbeiträgen finden Sie hier unten!