Gemeinsam unterwegs sein 1/3
Gemeinsam Glaube erleben 2/3
Gemeinsam aktiv sein 3/3
  1. Ökumenischer Jugendkreuzweg in St. Emmeram

Ökumenischer Jugendkreuzweg in St. Emmeram

Jugendstelle Regensburg Stadt

„JesusART““ lautete der Titel des diesjährigen, in ganz Deutschland veranstalteten Ökumenischen Kreuzwegs der Jugend. In sieben Stationen wurde der Leidensweg Jesu und das Leiden vieler Menschen heute in den Fokus genommen.

Dabei wurde als Grundidee die "Art, wie Jesus mit den Menschen umging" verknüpft mit englisch "art" für "Kunst". Um zum eigenen kreativen Umgang mit Jesu anzuregen, gab es daher Kreuzschablonen und Sprühkreide, um damit auf Straßen und Plätzen Graffiti-Tags zu platzieren. Stadtdekan Roman Gerl übernahm mit seiner Gitarre die musikalische Gestaltung. Nähere Infos auch unter www.jugendkreuzweg-online.de