Gemeinsam unterwegs sein 1/3
Gemeinsam Glaube erleben 2/3
Gemeinsam aktiv sein 3/3
  1. Comics, Raketen, Zauber, Erdbeeren mit Sahne

Comics, Raketen, Zauber, Erdbeeren mit Sahne

Was alles am 7. Mai an den Regensburger Jugendstellen los war

Jugendstelle Regensburg Stadt

Viel geboten war am 7. Mai an den Regensburger Jugendstellen. 22 Jugendliche nahmen an vier parallelen Angeboten teil:

Die Jugendlichen, die in diesem Frühjahr beim Wochenendkurs  ihrer Gruppenleitungs-Ausbildung begonnen haben, beschäftigten sich gemeinsam mit Jugendreferentin Gusti Hammer-Burgstaller mit Prävention sexualisierter Gewalt. Mit dabei waren auch zwei Jugendliche, für die dieser Kurstag der 1. Teil ihrer modularisierten „4 x Samstags“-Ausbildung war. Gemeinsam trainierten die angehenden Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter ihre Sensibilität im Hinblick auf ihre eigenen und die Grenzen anderer.

Sie erstellten Regeln für den Umgang mit dem Thema „Sexualität, Respekt, Grenzen“ in einer Gruppe, fanden anhand von unfertigen Comics Lösungen für Betroffene von übergriffigen Situationen und erhielten Fakten zum Thema „Missbrauch“. So sind z.B. nur 6 % der Täter gänzlich Unbekannte.

Nach der Mittagspause erklärte UHU-Experte Mario Gräß den richtigen Umgang mit Klebstoffen und bastelte mit der Gruppe Raketen, die steil in den Himmel stiegen. Jugendreferent Simon Schmucker gab anschließend noch Einblick in das systemische Modell von Kommunikation und beim Wunsch-Workshop  „Zaubern“ konnten die Jugendlichen einen kurzen Blick hinter die Kulissen der Magie werfen.

Beim Nachtreffen des Herbst-Ausbildungskurses vom letzten Jahr frischte diese Gruppe am Vormittag ihre Kenntnisse in 1. Hilfe auf. Referent Johannes Sedlaty von den Johannitern gab Einblick in die Arbeit eines Rettungssanitäters und der Leitstelle und ließ die Jugendlichen in nachgestellten realen Situationen richtiges Verhalten in Notfällen üben. Anschließend wurde mit Jugendreferentin Martina Kohl in der Jugendstelle geratscht, in Erinnerungen geschwelgt und gekocht. Es gab Pizzasemmeln, Tomaten-Mozzarella-Salat und leckeres Eis mit Erdbeeren und Sahne.

Nachmittags wurde es nochmal lecker & kreativ beim offenen Angebot „Leitertreff“: Schokotassenkuchen, kleine Täschchen ganz aus Reißverschlüssen sowie Kerzenschalen aus Bastelbeton wurden ausprobiert, um die nächsten Gruppenstunden zu bereichern.